Allgemein, Wissenswertes

DANKE :-)

Liebe Kunden und Kundinnen,

wie Ihr wisst, haben wir das jaja’s Bistro mit 28.02.2018 geschlossen. Auf diesem Wege möchte ich mich ganz herzlich bei Euch allen für Eure Treue und Euren Zuspruch bedanken. Es waren 5 spannende und aufregende Jahre und ich freue mich schon auf neue Projekte mit jaja’s! Dazu gehört zu allererst die neue Webseite mit Onlineshop, die noch diesen Monat online geht und auch die Eroberung des Einzelhandels, damit es jaja’s Produkte auch flächendeckend zu kaufen gibt.

Besonders spannend finde ich es, wieder mehr Zeit für die Produktentwicklung zu haben und Euch in Zukunft wesentlich mehr Angebot bieten zu können, welches Ihr teilweise auch schon im neuen Onlineshop sehen werdet. ?

Ebenso werde ich mich bemühen, Euch so viele Low Carb Rezepte wie möglich hochzuladen, sowohl auf der neuen Webseite sowie als Videos auf Instagram und Youtube. Habt Ihr Wünsche für Low Carb Rezepte? Dann schreibt mir einfach! Entweder als Kommentar oder per Mail an [email protected]

Wir werden auch heuer wieder bei der Sendung 2 Minuten 2 Millionen dabei sein, natürlich nicht mehr als Start-Up, aber dennoch mit einem eigenen Beitrag zu jaja’s! Wann genau es soweit sein wird, gebe ich Euch natürlich Bescheid!

Obwohl es selbstverständlich kein leichter Schritt war, das Bistro zuzusperren, finde ich es toll, mich um viele neue Projekte kümmern zu können und wer weiß, vielleicht eröffnen wir ja bald an einem neuen Standort einen jaja’s Shop ?

Vielen Dank und herzliche Grüße,

Stefanie

2 thoughts on “DANKE :-)

  1. Angela Hansen sagt:

    Hallo Stefanie,
    auch ich bin überzeugte “Low-Carblerin” und spiele schon eine ganze Weile mit dem Gedanken ein entsprechendes Bistro zu eröffnen.
    Ich finde, daß es noch viel zu wenig Möglichkeiten gibt GESUND essen zu gehen, vor allem bei mir im Umkreis ( PLZ 59 ) bietet niemand Low-Carb-Essen o.ä. an.
    Bei meinen ersten Internet-Recherchen bin ich auf Deine Internetseite gestossen- Ich finde sie sehr ansprechend und symphatisch.
    Natürlich mache ich mir viele Gedanken, wie ich mein Vorhaben am Besten umsetzen kann und würde mich sehr über ein paar Tipps/Erfahrungswerte von Dir freuen.
    Als gelernte Bäckereifachverkäuferin, später Einzelhandel und auch Bürojobs habe ich nicht wirklich Gastromieerfahrung, aber ich bin sehr serviceorientiert und liebe den Kundenkontakt.
    Eigentlich scheue ich die Selbständigkeit, da ich wenig risikofreudig bin und mit bereits 51 Jahren mir keine “Untergänge” mehr leisten kann.
    Ein “Polster” von gerade mal 5000€ dürfte auch nicht ausreichen meine Ziele und Wünsche zu realisieren.
    Versuche ich eine Bank mit einem guten Businessplan zu überzeugen, oder suche ich per Annonce nach
    einem Investor?
    Mir schwebt vor ein kleines Ladenlokal ( Bistro) anzumieten und 2 Mitarbeiter ( Küche+Service Aushilfe) zu beschäftigen.
    Die Speisekarte würde ich ersteinmal klein halten, um zu schauen, wie die “gesunde Küche” ankommt.
    Werbung ist natürlich ganz wichtig, und klar, die ganzen Behördengänge etc.
    Tausend Fragen und Gedanken gehen einem da durch den Kopf…
    Sicherlich hast Du auch nicht gerade die Zeit und Muße Deine ganzen Erfahrungswerte an eine fremde
    Person weiterzugeben, aber vielleicht hast Du doch ein paar wertvolle Tipps für mich?

    Ich würde mich jedenfalls riesig freuen ein Statement von Dir zu bekommen!

    Ganz liebe Grüße aus Hamm

    Angie

    1. Stefanie Javurek sagt:

      Hallo liebe Angie,

      vielen Dank für Deine Nachricht und ein großes Kompliment an Deinen Mut 🙂
      Selbstverständlich nehme ich mir gerne die Zeit um Deine Fragen zu beantworten. Schließlich hätte ich mir vor 6 Jahren auch gewünscht, Erfahrungswerte zu bekommen und alle Fragen stellen zu können! Solltest Du zufällig mal in Wien sein, treffe ich mich gerne mit Dir auf einen Kaffee. Ansonsten kannst Du mir auch gerne per Mail schreiben an [email protected] und ich versuche Deine Fragen bestmöglich zu beantworten. Alternativ kann ich Dir auch gerne ein Telefonat anbieten, da kann man die Dinge oft besser besprechen, finde ich. Falls Du das möchtest, schreibe mir einfach Deine Nummer und wann Du erreichbar bist per Mail und ich rufe Dich an!

      Ich hoffe, das hilft Dir vorerst! 🙂

      Viele liebe Grüße, Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.