Alle Rezepte, Allgemein, Rezepte, Süßes

Haselnuss Kuchen / 2g KH

Der Low Carb Haselnusskuchen mit feiner Haselnusscreme, der zu jeder Gelegenheit passt! Und dabei hat er nur 2g verwertbare Kohlenhydrate pro Stück!

Zutaten für 12 Portionen

Für den Boden

100g ganze Hasenüsse

130g Erythrit

4 Eier Größe M

Prise Salz

150g Butter

1 Vanilleschote

1,5TL Backpulver

150g Mandelmehl

 

Für die Creme

200g Schlagobers

50g Staub-Erythrit

100g geriebene Haselnüsse

 

Zunächst den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die ganzen Haselnüsse bei niedriger Hitze langsam in einer Pfanne rösten und erkalten lassen.

Die Eier mit dem Erythrit und der Prise Salz in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät schaumig schlagen und die geschmolzene Butter hinzugeben. In einer extra Schüssel, Mandelmehl mit Backpulver und den gerösteten Haselnüssen vermengen und unter die Ei-Erythrit Masse mischen. Nun die Vanilleschote auskratzen und das Mark hinzufügen. Den Teig in eine ausgebutterte Springform von 22 cm Durchmesser gießen und für ca. 30 – 35 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Stäbchenprobe machen! Den Kuchen auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Den Schlagobers für die Creme zusammen mit dem Stauberythrit steif schlagen und die gehackten Haselnüsse vorsichtig unterheben. Anschließend die Creme gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. 

Servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

 

 

Dieser Artikel ist zuerst im Cooking Magazin erschienen.



Das braucht ihr dazu:

Schließen

Erythrit 1kg

9,90 
"Low Carb ist eine Einstellung und ein Lebensgefühl."
Schließen

Erythrit extrafein 500g

7,20 
"Low Carb ist eine Einstellung und ein Lebensgefühl."
Schließen

Mandelmehl 500g

9,90 
"Low Carb ist eine Einstellung und ein Lebensgefühl."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.