Alle Rezepte, Allgemein, Rezepte, Süßes

Low Carb Salzburger Nockerl

Ein Österreichischer Klassiker, nur ohne Sünde 🙂 

Zutaten für 3 große Portionen 

Teig:

60g jaja’s Erythrit 

3 Eiklar (M)

Prise Salz

2 Eidotter (M)

1TL jaja’s Vanillezauber (wie Vanillezucker) 

240 ml Milch (oder Sojamilch, Kokosmilch etc.)

3 EL jaja’s Low Carb Fruchtaufstrich Waldbeere

 3 EL jaja’s Staub-Erythirt

Sonstiges: 

3 ofengeeignete Backformen

  1. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Das Eiweiß mit dem Salz in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät steif schlagen. Erythrit hinzufügen und weiterschlagen.
  3. Dotter und Vanillezauber verquirlen und unter den Eischnee heben.
  4. Milch mit Fruchtaufstrich vermischen und gleichmäßig auf die Backformen aufteilen. Mit einer Teigkarte jeweils ein großes Nockerl Eischneemasse in die Formen setzen.
  5. Auf mittlerer Schiene für ca. 15 Minuten backen.

Warm servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!



Das braucht ihr dazu:

Schließen

Erythrit 1kg

9,90 
"Low Carb ist eine Einstellung und ein Lebensgefühl."
Schließen

Marmelade Waldbeeren 260g

4,90 
"Low Carb ist eine Einstellung und ein Lebensgefühl."
Schließen

Vanillezauber (wie Vanillezucker)

3,50 
"Low Carb ist eine Einstellung und ein Lebensgefühl."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.