Alle Rezepte, Allgemein, Rezepte, Süßes

Low Carb Schwarzwälder Kirsch Cup Cakes

Low Carb Herbst Rezepte

Low Carb Schwarzwälder Kirsch Cup Cakes

Die Low Carb Schwarzwälder Kirsch Torte einmal neu interpretiert 🙂

Zutaten für 8 Cup Cakes 

Teig:

70g jaja’s Erythrit 

4 Eier (M)

50g geschmolzene Butter

250g Kirschen (frisch oder aus zuckerfreiem Kompott), entkernt und halbiert

100g geschmolzene jaja’s Low Carb Schokodrops

60g jaja’s Mandelmehl entölt 

1TL jaja’s Weinsteinbackpulver

1TL jaja’s Vanillezauber (wie Vanillezucker) 

Creme:

500ml Sahne / Schlagobers

70g Erythrit extrafein 

50g jaja’s Low Carb Schokodrops, gehackt

8 Kirschen

Sonstiges: 

Cup Cake Papierförmchen

Muffin/Cup Cake Backform

Dressiersack mit Tülle optional Löffel

  1. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Papierförmchen in die Muffin/Cup Cake Backform stellen.
  2. Die Eier mit dem Erythrit in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät sehr schaumig schlagen.
  3. Die geschmolzene Schokolade mit der geschmolzenen Butter in die Ei-Masse mischen.
  4. Langsam und vorsichtig Mandelmehl, Vanillezauber und Backpulver unterheben und zum Schluss die Kirschhälften hinzufügen. Den Teig in die Papierförmchen füllen.
  5. Auf mittlerer Schiene für ca. 20-25 Minuten backen. Danach gut auskühlen lassen.

Creme:

  1. Sahne steif schlagen und den Staub-Erythrit dabei einreisen lassen.
  2. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Rundtülle füllen und auf den Boden auftragen. Alternativ einen Löffel verwenden.
  3. Mit den Kirschen und der gehackten Schokolade verzieren.

Servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!



Das braucht ihr dazu:

Schließen

Erythrit 1kg

9,90 
"Low Carb ist eine Einstellung und ein Lebensgefühl."
Schließen

Mandelmehl 500g

9,90 
"Low Carb ist eine Einstellung und ein Lebensgefühl."
Schließen

Vanillezauber (wie Vanillezucker)

3,50 
"Low Carb ist eine Einstellung und ein Lebensgefühl."
Schließen

Schokodrops 200g

4,90 
"Low Carb ist eine Einstellung und ein Lebensgefühl."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.