Rezepte, Süßes

Vanille-Himbeer Torte

Dieses schnelle und einfache Rezept habe ich für eine ganz liebe Stammkundin zum Geburtstag gemacht 🙂 Ihr könnt die Torte natürlich verzieren und/oder beschriften wie Ihr wollt. Ich habe für die Schrift einfach ein wenig von der Sahne, mit der die Torte eingestrichen ist, genommen und sie mit einem Hauch rosafarbener Lebensmittelfarbe eingefärbt. Übrigens werden aus dem Teig auch super leckere Cup Cake Böden 🙂

Zutaten für 1 Kuchen 

Teig:

120g jaja’s Erythrit 

4 Eier (M)

150g warme Butter

150g Joghurt

150g jaja’s Mandelmehl entölt

1TL jaja’s Weinsteinbackpulver

1TL Natron

5g Bourbonvanille

125g Himbeeren

Creme: 

500ml Sahne / Schlagobers

70g Staub-Erythirt

 

  1. Den Backofen auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform mit 26cm Durchmesser einfetten.
  2. Die Eier mit dem Erythrit in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät sehr schaumig schlagen.
  3. Butter und Joghurt vorsichtig unterheben und danach Mandelmehl mit Backpulver, Natron und Vanille in die Ei-Masse mischen. Wenn der Teig zu fest ist, einen kleinen Schluck Wasser hinzugeben.
  4. Die Himbeeren in kleine Stücke schneiden und in den Teig geben (wenn Ihr die Torte mit Himbeeren dekorieren wollt, gebt ein paar zur Seite) und den Teig in die Springform füllen.
  5. Auf mittlerer Schiene für ca. 40-45 Minuten backen. Danach gut auskühlen lassen.
  6. Sahne steif schlagen und den Staub-Erythrit dabei einreisen lassen. Die Torte mit der Sahne bestreichen und verzieren wie Ihr wollt. Ich habe am Rand kleine Tuffs (das heißt so 😉 ) mit einer Sterntülle gemacht und Himbeeren darauf gesetzt. Die Schrift habe ich mit einer kleinen Lochtülle geschrieben.

Servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!



Das braucht ihr dazu:

Schließen

Mandelmehl 500g

9,90 
"Low Carb ist eine Einstellung und ein Lebensgefühl."
Schließen

Erythrit 1kg

9,90 
"Low Carb ist eine Einstellung und ein Lebensgefühl."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.