Alle Rezepte, Allgemein, Rezepte, Süßes

Mohnstrudel / 2g KH

low carb herbst rezepte

Low Carb Mohnstrudel

Traditionell-österreichische Leckerei, die perfekt für die kalte Jahreszeit ist! Kreiert hat das tolle Rezept für den Low Carb Mohnstrudel unsere liebe Kollegin Julia Tulipan. Weitere Infos zu ihrer Person und ihrer Arbeit findet Ihr auch in der Autoreninfo unter dem Beitrag. Kleiner Tipp zum RezeptAm besten schmeckt der Strudel wenn er 12-24 Stunden durchziehen kann. Also lieber am Vortag machen.

Zutaten für 12 Portionen Low Carb Mohnstrudel

Fülle:

200g Mohn, gerieben

200ml Kokosmilch

50ml Wasser

100g Erythrit 

8g Vanillezauber 

3-4 EL Rum

3 EL Rosinen oder Aroniabeeren (optional)

Abrieb einer Zitrone

2 EL Zitronensaft

 

Teig:

150g Mandeln, blanchiert und fein gerieben

50g Mandelmehl entölt

100g Erythrit 

1 EL (gehäuft) Guarkernmehl

1 Fläschchen Vanillearoma

1 TL echte Vanille

150g kalte Butter

eventuell Stevia für extra Süße

 

Fülle

  1. Rosinen oder Aroniabeeren in Rum einlegen./li>
  2. Kokosmilch und Wasser mischen und in einem Topf erhitzen.
  3. Erythrit, Vanillezucker und Zitronenschale dazu geben. Kurz durchziehen lassen.
  4. Mohn und Zitronensaft dazu geben.
  5. Nun die Rosinen (Aroniabeeren) zusammen mit dem Rum zur Mohnmasse geben.
  6. Auskühlen lassen.

 

Teig

  1. Alle trockenen Zutaten vermischen.
  2. Kalte Butter in kleine Würfel schneiden und mit den trockenen Zutaten abbröseln.
  3. Jetzt kann man noch ein wenig Stevia dazu geben.
  4. Nun alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  5. Zwischen zwei Backauflagen zu einem Rechteck ausrollen. Ca. 1 cm dick
  6. Die obere Backauflage abziehen.
  7. Füllung aufstreichen und mit Hilfe der Backauflage vorsichtig einrollen.
  8. Nun bei 160 Grad ca. 60 Minuten backen. Sollte der Strudel zu dunkel werden, dann mit Alufolie abdecken.
  9. Der Strudel bleibt beim Backen sehr weich. Er wird erst durch das Auskühlen fest. Also in der Form auskühlen lassen und erst dann herausheben. Ist der Strudel vollständig ausgekühlt kann man ihn in Alufolie wickeln.

Servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

 

 


Dieses Rezept ist zu erst hier erschienen: https://paleolowcarb.de/mohnstrudel/



Das braucht ihr dazu:

Schließen

Erythrit 1kg

9,90 
"Low Carb ist eine Einstellung und ein Lebensgefühl."
Schließen

Mandelmehl 500g

9,90 
"Low Carb ist eine Einstellung und ein Lebensgefühl."
Schließen

Vanillezauber (wie Vanillezucker)

3,50 
"Low Carb ist eine Einstellung und ein Lebensgefühl."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.