Alle Rezepte, Pikantes, Rezepte

Paleo Süßkartoffel-Curry mit Sesam-Huhn

Paleo Süßkartoffel-Curry mit Sesam-Huhn

In dieses Paleo Süßkartoffel-Curry mit Sesam-Huhn kommen ausschließlich frische und gesunde Zutaten! Durch die langsame Zubereitung im Wok, bleiben viele wichtige Nährstoffe im Gemüse enthalten. Den erfrischenden, scharfen Kick erhält das Gericht durch die Zugabe von frischem Ingwer und Knoblauch sowie durch die Verwendung einer authentischen thailändischen Curry-Paste. Wer streng Low Carb lebt, macht besser einen Bogen um dieses Gericht, das Süßkartoffel durchaus einige Kohlenhydrate beinhalten, aber wenn Du Dich nach dem Paleo-Prinzip ernährst, ist dieses Paleo Süßkartoffel-Curry mit Sesam-Huhn perfekt für Dich! 🙂

FYI: Wenn Ihr das Huhn weglasst oder zB durch Tofu ersetzt, ist das Gericht vegan!

Rezept für 4 Portionen 

Zutaten:

1 rote Zwiebel, in kleine Stücke geschnitten

1 daumengroßes Stück Ingwer, gehackt

2 Knoblauchzehen, gehackt

2 Süßkartoffel, in Würfel geschnitten

1 TL rote thailändische Currypaste (Asia-Markt oder gut sortierter Supermarkt)

2 Zucchini (in ca. 1cm große Stücke geschnitten)

1 Dose Kokosmilch ungezuckert

1 Handvoll Shirataki Pilze, in Scheiben geschnitten

1 Dose Kichererbsen (vorher abwaschen!)

 

ca. 500g Bio-Hühnerbrust, in ca. 1cm große Würfel geschnitten

1 Handvoll Sesam

 

Kokosfett

  1. Zwiebel mit Kokosfett in einem Wok anbraten bis sie glasig ist.
  2. Ingwer und Knoblauch hinzugeben und kurz braten lassen.
  3. Süßkartoffel  und Currypaste hinzugeben und ca. 5 Minuten unter Umrühren anschwitzen.
  4. Zucchini untermischen.
  5. Kokosmilch, Shirataki Pilze und Kichererbsen dazugeben. Bei geschlossenem Deckel köcheln lassen bis das Gemüse gar aber noch bissfest ist.
  6. Das Huhn in einer separaten Pfanne mit Kokosfett und Sesam anbraten.

Servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!

In diesem Video seht Ihr alle Schritte einzeln:


Keine Beiträge mehr verpassen! Melde Dich zu unserem Newsletter an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.