Alle Rezepte, Allgemein, Pikantes, Rezepte

Protein-Nudeln mit Melanzani und gerösteten Pinienkernen, Low Carb Rezept

Low Carb Herbstrezepte

Keine Rezepte mehr verpassen! Melde Dich zu unserem Newsletter an und erhalte einen -10% Gutschein für Deinen nächsten Einkauf:

Endlich Nudeln essen ohne schlechtes Gewissen! Die Protein-Nudeln enthalten pro Portion ganze 33g Protein und halten somit lange und angenehm satt. Mit meinem Rezept für Protein-Nudeln mit Melanzani und gerösteten Pinienkernen könnt Ihr schlemmen ohne Ende. Gesund und lecker 🙂

Protein-Nudeln mit Melanzani und gerösteten Pinienkernen, Low Carb Rezept für 2 Personen

Zutaten:

ca. 1/2 von jaja’s Protein-Nudeln Fusilli (= ca. 125g)

1 Melanzani in dünne Streifen geschnitten

1 rote Zwiebel, gewürfelt

2 Zehen Knoblauch

80g Basilikumpesto

1 Handvoll Pinienkerne

4 kleine Cherrytomaten

100g Parmesan, gerieben

Salz

Pfeffer

  1. Topf mit Salzwasser auf die Herdplatte stellen und zum Kochen bringen. Die Protein-Nudeln für 15 Minuten darin köcheln lassen.
  2. Pinienkerne in einer Pfanne bei niedriger Temperatur gleichmäßig rösten.
  3. Zwiebel und Melanzani in einer Pfanne in Öl bei mittlerer Hitze braten bis die Melanzani gar ist.
  4. Knoblauch dazupressen und mit Salz, Pfeffer und Pesto abschmecken.
  5. Nach Belieben ein paar Löffel Nudelwasser zur Sauce geben, wenn Du sie lieber flüssiger hast.
  6. Die Tomaten und die Hälfte des Parmesans  hinzugeben.
  7. Auf Tellern anrichten und mit dem Rest des Parmesans und den Pinienkernen bestreuen.

Protein-Nudeln mit Melanzani und gerösteten Pinienkernen servieren und ohne schlechtes Gewissen genießen!



Das braucht ihr dazu:

Schließen

Protein-Nudeln Fusilli 250g

5,50 
"Low Carb ist eine Einstellung und ein Lebensgefühl."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.